woc-logo
Termine
pfeil

Archiv

20. September 2020, Jubiläumsrallye Altenrhein

Ihr 20-jähriges Bestehen feiert heuer die Historische Verkehrsschau Altenrhein. Aus Anlass des Jubiläums laden die Organisatoren am Sonntag, 20.09.2020, zu einer Jubiläums-Rallye, nur für Oldtimer (mindestens 30 Jahre alt, also ab Baujahr 1990), ein. Zwischen 9:00 und 15:00 Uhr werden die limitierten Stempelkarten/BAG (CHF 5.00 pro Fahrzeug) bei der Hundertwasser-Markthalle (ALDI-Parkplatz) in Staad, ausgegeben. Die Stempel gibt es an den insgesamt fünf Kontrollpunkten, die jederzeit und ohne Stress angefahren werden können. Ende der Veranstaltung ist 17:00 Uhr beim FFA Museum. Eine limitierte Jubiläums-Medaille (CHF 10.00) erhält man beim Start oder beim Finish.
Für jeden, der eine volle Stempelkarte vorweisen kann, gibt es den Jubiläums-Sticker kostenlos. Mit dieser Karte ist auch der Eintritt ins neue FFA Museum vergünstigt.
Die Stempelkarte dient als Zufahrtsberechtigung für die Zufahrt ins Flughafen-Areal und damit zum FFA-Museum, die Anzahl an Parkplätzen dort ist beschränkt.
Mehr über die Veranstaltung unter www.vhvaltenrhein.ch (hier kann auch das Roadbook heruntergeladen werden)
oder auf https://www.facebook.com/www.vhvaltenrhein.ch/

19. September 2020, Ausfahrt zur Firma Hermanns

Für den 6. Oktober 2019 hatte der WOC eine Fahrt zur Firma HERMANNS in Hailtingen (Dürmentingen) geplant, die leider wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste. Nun wagen wir den Neustart: Wir haben die Ausfahrt für den 19. September 2020 in unser Programm aufgenommen.

Das Ziel ist die Reise wert: In 40 Jahren hat sich in Hailtingen aus einer Kfz-Werkstatt ein hochspezialisiertes Unternehmen für die zeitwertgerechte Reparatur gebrauchter Mercedes-Benz-Fahrzeuge entwickelt. Uns erwartet dort eine Führung mit interessanten Informationen aus der Welt der Technikspezialisten. Auch wegen der Vorbereitungen bei der Fa. Hermanns bitten wir um Anmeldung bis zum 12. September bei Winfried Szymnau, Tel. 0151 23576423, E-Mail r129e24@web.de

5./6. September 2020, Zweitagesausfahrt ins Allgäu

Nach der Corona-bedingten Absage unserer für Mai geplanten Zweitagesausfahrt ins Allgäu, gab’s ein gutes Vierteljahr später, am Samstag, 5. September, den Neustart. Bei Sonnenschein fiel das frühe Aufstehen leicht und um acht Uhr machten wir uns mit sieben Oldies gemeinsam auf den Weg. Die erste Etappe führte über Oberstaufen nach Hittisau und dort zum zweiten Frühstück ins Café Alber! Weiter ging es über Balderschwang, den Riedbergpass – mit seiner Meereshöhe von 1407 m immerhin der höchste befahrbare Gebirgspass in Deutschland –, Sonthofen und Oberjoch hinab ins Tannheimer Tal. Im Berghotel Schloßanger Alp, nahe Pfronten, wartete das Mittagessen auf uns. Entweder war das Brot knapp oder der Spinat – jedenfalls waren die zum Essen gereichten Spinatknödel sorgsam abgezählt 😉
Dennoch gut gestärkt führte uns der Weg weiter durch Füssen, vorbei an den ungewohnt besucherarmen Königsschlössern, Richtung Forggensee. Auf der letzten Etappe an diesem wunderschönen Samstag passierten wir über ruhige Straßen das Unterallgäu und gelangten schließlich zu unserem Übernachtungsquartier, dem Kloster Irsee. Bevorzugtes Guten-Abend- und Gute-Nacht-Getränk war der Urtrunk.
Leider hatte sich Petrus am Samstag verausgabt und spielte am nächsten Tag nicht mehr mit. Also planten wir die Abreise notgedrungen individuell. Doch eine 5er-Gruppe trotzte den widrigen Bedingungen und ließ das Wochenende bei Kaffee und Kuchen im Blauen Haus in Oberstaufen ausklingen.

3. September 2020, Ausfahrt oder Stammtisch

Ab 19 Uhr treffen wir uns am Bahnhof Wasserburg zu einer Ausfahrt. Falls das Wetter nicht oldietauglich ist, fahren wir entweder mit Alltagsautos oder finden uns zum Stammtisch im Hegestrand 3 ein. Gäste sind herzlich willkommen.

30. August 2020, 1. Zweirad-Oldtimertreffen in Wasserburg

In diesem Jahr gibt es eine Premiere: Zum ersten Mal veranstaltet der WOC ein Oldtimertreffen nur für Zweiräder, gleich welcher PS-Stärke. Stattfinden wird es auf dem Wasserburger Lindenplatz, also mitten im Ort. Für Bewirtung ist gesorgt. Wir freuen uns auf Euch!

6. August 2020, Ausfahrt nach Weiler-Simmerberg

Am 06.08. starten wir unsere Ausfahrt um 17:30 Uhr am Bahnhof in Wasserburg. Harald Messmer ist unser Tour-Guide und die Fahrt führt uns zur „Bräustatt und Taferne“ nach Weiler-Simmerberg. Uns erwartet ein uriges Brauereigebäude mit Restaurant, in dem das Simmerberger Bio-Bier direkt vor den Augen und Nasen der Gäste gebraut wird. Ideal in diesen Zeiten auch der große Biergarten mit seinen alten Ahorn- und Kastanienbäumen.
Nach einer gemütlichen Einkehr und hoffentlich vielen Gesprächen fahren wir wieder gemeinsam zurück.

1. August 2020, Oldtimertreffen in Prestenberg

Vor allem für die Besitzer zweirädriger Oldies heißt es an diesem Tag: Auf nach Prestenberg. Details zur gemeinsamen Abfahrt dorthin folgen.

26. Juli 2020, Spaß-Rallye – abgesagt

So leid es uns tut, aber wir müssen auch die Spaßrallye, die der WOC am 26. Juli gemeinsam mit der Scuderia Humpis und dem DDAC (Deutscher Damen-Automobil-Club) durchführen wollte, wegen der Corona-Pandemie absagen.

2. Juli 2020, Ausfahrt oder Stammtisch

Unser heutiger Stammtisch findet um 19:00 Uhr im Gasthof “Zum Landwirt”, Argentalstr. 41 in Laimnau statt. Da Petrus heute macht, was er will und eher nicht kalkulierbar ist, werden wir bei schlechtem Wetter mit unseren Alltagsautos direkt hinfahren und uns um 19:00 Uhr in Laimnau treffen. Es geht einfach darum, dass wir uns mal wieder sehen und gemütlich zusammensitzen können.
Sollte es doch trocken bleiben, treffen wir uns um 18:30 Uhr am Bahnhof in Wasserburg und fahren gemeinsam mit den Oldtimern nach Laimnau. Gäste sind herzlich willkommen.

27. Juni 2020, Ausfahrt: Der Mythos Porsche im Oldtimer Zentrum Ostschweiz

Unser Vorstandskollege Gunnar Huleja hatte uns auf diese kleine, aber feine Veranstaltung auf der Schweizer Seite des Bodensees aufmerksam gemacht: Das Oldtimerzentrum in St. Margrethen veranstaltete Tage der offenen Tür, in deren Rahmen man qualifizierten Oldtimerhandel und die dazugehörige Werkstatt – beides auf höchstem Niveau – besichtigen konnte.
Nach Anfahrt bei teilweise strömendem Regen – manch einer dachte schon an Umkehr – begrüßte uns vor Ort zunächst die Feuerwehr, die den Vorplatz des Oldtimerhändlers von den enormen Wassermengen befreien musste. Anschließend wurden wir von Geschäftsführer Marcel A. Widler in Empfang genommen und erhielten in einer kleinen Einführung etliche Informationen zu diesem speziellen Unternehmen. Vor mehr als 100 Jahren, 1916, hatte sein Urgroßvater, Hermann Widler, die erste Automobilgarage mit Import und Handel von Fahrzeugen der Marken, Fiat, Lancia, Bugatti, Dodge, Adler und Martini gegründet. Ein ausgeprägter Dienstleistungsgedanke hat den Automobilbetrieb Widler & Hürsch zu einem der damals erfolgreichsten Automobilbetriebe der Schweiz gemacht. Seit 2004 wird dieselbe Philosophie unter dem Namen “Goodtimer” von einem Team aus Technik-Spezialisten und Oldtimer-Experten mit viel Leidenschaft und Herzblut in St. Margrethen fortgeführt.
Im Anschluß an den Besuch konnten wir unsere Tour durchs Appenzeller Land bei Sonnenschein und mit Blick über den See fortsetzen. An einem der höchsten Punkte, in St. Anton, kehrten wir ein und genossen bei herrlichem Wetter die Aussicht aufs Rheintal und bis nach Wasserburg.

21. Juni 2020, Oldtimertreffen Wangen

Am 21. Juni findet das 21. Internationale Wangener Oldtimertreffen  statt. Teilnehmen können Motorräder und Pkw aller Marken bis Baujahr 1990. Falls wir seitens des WOC eine gemeinsame Anfahrt nach Wangen planen, werden wir darüber rechtzeitig per E-Mail informieren.

4. Juni 2020, Ausfahrt oder Stammtisch

Ab 19 Uhr treffen wir uns am Bahnhof Wasserburg zu einer Ausfahrt. Falls das Wetter nicht oldietauglich ist, fahren wir entweder mit Alltagsautos oder finden uns zum Stammtisch im Hegestrand 3 ein. Gäste sind herzlich willkommen.

7. Mai 2020, Ausfahrt oder Stammtisch – abgesagt

Wie zu erwarten, müssen wir wegen der Corona-Virus-Pandemie den Stammtisch bzw. die gemeinsame Ausfahrt, die für den 7. Mai geplant waren, leider absagen.

3. Mai 2020, Oldtimertreffen – Abgesagt!

Leider müssen wir wegen der Corona-Virus-Pandemie auch unser für den 3. Mai geplantes Oldtimertreffen absagen. Das tut uns sehr leid, aber Sicherheit und Gesundheit haben nun mal Vorrang.

2. April 2020, Jahreshauptversammlung – abgesagt!

Die für den 2. April angesetzte Jahreshauptversammlung muss leider wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt werden. Ein neuer Termin wird so bald wie möglich festgelegt. Wir bitten um Verständnis.

6. März 2020, Werkstattabend

Am Freitag, dem 6. März, findet unser erster WOC-Werkstattabend statt. Wir freuen uns, dass wir unser Mitglied Karsten Krannich als Fachmann dafür gewinnen konnten. Um 19:00 Uhr treffen wir uns in seiner Werkstatt in der Bregenzerstr. 27 in Lindau. Themen sind “Prüfung und Kontrolle eines Oldtimers vor seinem Kauf” und “Aufwecken des Oldtimers im Frühling vor der ersten Fahrt”. Karsten Krannich sorgt für wertvolle Informationen, der Vorstand für Getränke und ein kleines Vesper. Da die Teilnehmerzahl auf ca. 15 Personen begrenzt ist, bitten wir um schnelle Anmeldung. Wir werden sicherlich viel erfahren und zudem gemeinsam einen geselligen Abend verbringen.

Geplant ist, dass in der Werkstatt von Karsten Krannich Ende Mai auch unser TÜV-Check-Tag stattfinden soll. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

WOC, WASSERBURGER OLDTIMER-CLUB, © 2020 | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
MENÜ
WOC